Unsere Akademie

  • Home
  • Unsere Akademie

Das lernen Sie bei uns:

Sie erleben:

Das Wahrnehmen aller Facetten des Lebens, von Geburt an bis hin zum Tod.

Den Wandel und die Vergänglichkeit selbstverantwortlich mitzugestalten.

Die Übergänge, Lebensumbrüche und Krisen besser zu meistern.

Mitmenschen mehr Liebe und Fürsorge entgegenzubringen.

Sie erfahren:

Empathie

Selbst- und Bewusstseinsentwicklung

Fachliche Qualifizierung

Erweiterung der Sozialkompetenzen

Spirituelle Entwicklung

Der Trauer mit allen Sinnen zu begegnen

Trauer braucht Zeit!

Trauer braucht Raum!

Trauer braucht Mitmenschen!

Unsere Ziele sind:

Die Entwicklung der Trauerfähigkeit und das Erlernen eines adäquaten Umgangs mit ihr.

Das Hinführung zum fassbaren Erleben eines nachhaltig gespeicherten, erinnerbaren Abschieds.

Die Bewusstwerdung von alter, aktueller und zukünftiger Trauer.

Die Verbesserung der psychisch und physischen Befindlichkeit, der Klärung der Parameter und die Differenzierung vom Hier und Jetzt sowie Damals und Dort.

Die Gewinnung und Nutzung von inneren und äußeren Ressourcen.

Die präventive Proaktive Intervention der Trauerumwandlungs-unfähigkeit zukünftiger Verlusterlebnissen.

Weiterführende Ziele:

Einsicht und Verständnis für sich selbst zu gewinnen.

Die Findung eigener Lebenszusammenhänge.

Das Erkennen der eigenen Trennungs- und Verlustbiografie, Persönlichkeitsentwicklung, Identitätsfindung und Stärkung des Selbstwertgefühls!

Die Wiederentdeckung und Entwicklung neuer und alter, innerer und äußerer Ressourcen, die Schärfung der Sinn und die Sensibilisierung für die eigene Leiblichkeit!

Die Förderung des Ausdrucks und der Kreativität, die Wiederherstellung und Entwicklung der Kontakt- als auch Beziehungsfähigkeit!

Die Neubewertung der eigenen Handlungs- und Leistungsfähigkeit!

Die Erkundung neuer Lebensperspektiven zur Neugestaltung des weiteren Lebens!

Die Erweiterung des Horizonts und damit die Fähigkeit zur Wissensvermittlung und Weiterentwicklung der Trauer.